Loading...
Mäuse2017-03-17T16:28:14+00:00

Die Maus – der Material- und Nahrungsschädling

Insgesamt gibt es knapp 40 verschiedene Arten von Mäusen. Die am weitesten verbreitete und auch bekannteste ist die Hausmaus. Die Körperlänge der Hausmaus beträgt 7 bis 11 Zentimeter, die Schwanzlänge 7 bis 10 Zentimeter.
Das Fell der Maus reicht von Grau- bis hin zu Brauntönen, die Unterseite ist etwas heller.

Die Hausmaus gilt gemeinhin als Nahrungsmittelschädling. Da sie meist in der Nähe von Menschen lebt, wo sie oft genug Nahrungsmittel findet, benötigt sie keinen Winterschlaf. Die Hausmaus ist – sofern sie in Menschennähe lebt – nachtaktiv. Untertags verlässt sie ihr Versteck nur, wenn sie sich sicher fühlt.

Mäuse
als Gefahrenquelle

Haben sich Mäuse erst einmal in Ihren eigenen vier Wänden eingenistet, kann das zu vielen Problemen führen:

  • Der Kot und Urin von Mäusen enthält gefährliche Krankheitserreger (Nagerpest, Enteritis, Leptospirose etc.).
  • Lebensmittel werden angefressen, was diese für den Menschen ungenießbar macht.
  • Mitunter werden auch Kabel angebissen, was in weiterer Folge zum Kabelbrand führen kann.
JETZT KONTAKT AUFNEHMEN!

Tipps zur Bekämpfung & Prävention

Am besten schützen Sie sich vor einem Mausbefall indem Sie auf eine regelmäßige, sorgfältige Reinigung Ihrer Wohnräume achten, Lebensmittel nicht offen lagern und Abfälle richtig entsorgen. Zusätzlich sollten Sie Ritzen oder Löcher in Mauern oder bei Fenstern und Türen abdichten, so dass Mäuse keinen Weg mehr unter Ihr Dach finden.

Bei der Mausbekämpfung werden in den meisten Fällen Giftköder eingesetzt. Sollte der Mausbefall in der Nähe Ihrer Lebensmittelvorräte besonders stark sein, müssen alternative Methoden eingesetzt werden. Auf jeden Fall ist das Hinzuziehen von Experten immer ratsam. Sollten auch Sie Ärger mit Mäusen haben, dann rufen Sie uns an! Unsere Experten lösen Ihr Problem – schnell, diskret und effizient!

MAUSBEFALL?

Rufen Sie jetzt an und informieren Sie sich in einem unverbindlichen Beratungsgespräch unter 0463/55 280.

Weitere Schädlingsarten

Fluginsekten

Fliegenplage - Unsere Experten sehen sich Ihr Problem gerne genauer an, entfernen Brutstätten und bekämpfen die Fliegen mit modernen Fallen und Methoden sinnvoll und effizient.
Mottenbekämpfung - Sollten Sie unter einem Mottenbefall leiden, können unsere Fachleute ihr Problem schnell und effizient lösen. Mit dem Einsatz von speziellen Präparaten und Insektiziden sind Sie die Motten nach kurzer Zeit los.
Wespenbekämpfung rund um die Uhr - Unser 24 Stunden Wespennotdienst entfernt und entsorgt das Wespennest mitsamt der Wespen schnell und zuverlässig.

Kriechende Insekten

Die Ameise - Die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Gefahren und Schäden, die Ameisen auslösen können, sollten nicht unterschätzt werden. Unsere Experten stehen Ihnen gerne für eine Bekämpfung zur Seite.
Bettwanzen als Gefahrenquelle - Unsere Schädlingsbekämpfer haben die Erfahrung, die Präparate und das Wissen um mit Bettwanzen nach nur einer Behandlung fertig zu werden.
Flohbekämpfung - Unsere professionellen Kammerjäger haben das nötige Know-how und die richtigen Mittel zur Schädlingsbekämpfung um Ihr Problem diskret zu lösen.
Holzschutz mit Effizienz - Wirksame Methoden zur Bekämpfung von Holzschädlingen wie dem Holzwurm
Kakerlaken sind Krankheitsüberträger, daher ist bei Kakerlakenbefall schnelles Handeln gefragt - unsere Kammerjäger lösen das Problem.
Silberfischchen - unsere Experten kümmern sich professionell um die Bekämpfung und Prävention.

Schadnager und Marder

Bekämpfung von Ratten und Mäusen - Sie beschädigen Haus und Garten. Auch als Krankheitsüberträger stellen sie eine Gefahr dar. Unsere Experten zur Rattenbekämpfung lösen das Problem schnell und effizient.
Bekämpfung von Ratten und Mäusen - Sie beschädigen Haus und Garten. Auch als Krankheitsüberträger stellen sie eine Gefahr dar. Unsere Experten zur Ratten- und Mäusebekämpfung lösen das Problem schnell und effizient.
Die Wühlmaus als Gefahr für Garten und Pflanzen - Unsere Schädlingsbekämpfer befreien Sie von der lästigen Wühlmausplage!
Nagerbekämpfung - Unsere Kammerjäger kennen das Verhalten des Marders und vertreiben das Tier mit dem nötigen Know-how aus Ihrem Haus!
Da der Siebenschläfer unter Naturschutz steht, muss bei der Abwehr sehr sensibel vorgegangen werden. Unsere Fachleute lösen das Problem für Sie schnell, effizient und ohne Schaden für das Tier.