Philosophie

Philosophie und Werte

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Menschen sind unberechenbar. Die Sucht ist es ebenfalls. So unterschiedlich wie Personen in ihren Defiziten sind, genauso unterschiedlich sind sie in Ihren Möglichkeiten. Eine Vielfalt von Faktoren, die in unendlich vielen Konstellationen und Intensitäten aufeinander einwirken, verändern und beeinflussen menschliches Verhalten. Die „Kunst“ der Suchttherapie besteht in der Auswahl und Durchführung der adäquaten Behandlung in Abstimmung auf die individuelle Situation des Betroffenen. Nicht nur die Abstinenz an sich ist Ziel der Bemühungen in der Therapie – es ist darüber hinaus unser Anliegen, den Menschen in all seinen Möglichkeiten und Grenzen zu unterstützen und individuelle Stärken und Selbstheilungskräfte nachhaltig zu aktivieren.


 

Ursache, Wirkung und Ziel

Um langfristig glücklich und abstinent leben zu können, muss man sich zahlreichen persönlichen Problemen stellen. Ein wichtiger Schritt im Rahmen der Therapie sind die Erkenntnis bzw. Beantwortung folgender Aspekte:
Am Anfang steht immer die Einsicht. Das Eingeständnis der „Wirkung“, nämlich der Abhängigkeit, ist stets der erste Schritt. Nun stellt sich die Frage der Ursache: „Warum bin ich süchtig?“. Und schlussendlich sollte man sich damit auseinandersetzen, welches Ziel man mit seinem Verhalten verfolgt. Nicht nur Ursachen können eine Wirkung hervorrufen, auch die persönliche Zielsetzung ist verantwortlich für unser Handeln. Wer sich ändern möchte, der muss dies schlussendlich auch wahrhaftig zum Ziel haben.


 

„Jede Sucht hat einmal als Suche begonnen.“ – Andreas Tenze

Agil Philosophie

Qualitätsmanagement in der Therapie

Eine professionelle Suchtbehandlung erfordert Expertise und Qualität. Im Rahmen unseres nach ISO 9001:2015 zertifizierten Qualitätsmanagements erfolgen daher unter anderem regelmäßig stattfindende Gespräche auf Expertenebene, Weiterbildungen, Supervisionen, Verlaufskontrollen sowie die Abfassung von Quartalsberichten und Überprüfung der Therapieerfolge, -konzepte und -ziele. Dabei steht unser Qualitätsmanagementsystem vor allem für die stetige Weiterentwicklung und Optimierung unserer Prozesse und Therapiekonzepte. Sämtliche Qualitätsprozesse werden dabei von einem Qualitätsmanagementbeauftragten begleitet und beaufsichtigt.


 

Wir sind hier, um zu helfen!

Erfahren Sie mehr über unsere Einrichtungen, unser Therapieangebot, den Aufnahmeprozess und vieles mehr.

  • Aufnahme

    Sie möchten den ersten Schritt zurück in ein abstinentes Leben machen? Erfahren Sie mehr über die Aufnahme in unsere Therapiezentren und die zu erfüllenden Kriterien.

  • Therapiezentren

    Jedes Jahr finden zahlreiche unserer Klienten wieder zurück in ein abstinentes Leben und bewältigen ihre Medikamenten- und/oder Alkoholabhängigkeit. Wir sind auch für Sie und Ihre Familie da.

  • Therapiekonzept

    Die Wahl des passenden Therapiekonzepts für eine Suchterkrankung ist oft entscheidend. Mit der Langzeittherapie bieten wir eine nachhaltige Lösung.

Zusammen gegen die Abhängigkeit

Wir sind für Sie da – in jeder Lebenslage! Sollten Sie oder ein Angehöriger professionelle Hilfe benötigen stehen die Türen der Agil Therapiezentren jederzeit offen. Sucht ist eine Erkrankung, die jeden treffen kann. Bei uns finden Sie Hilfe.

Kontakt  Aufnahme

Cookie Richtlinien

Diese Website verwendet Cookies zum Erfassen von Daten und sicherstellen aller Website Funktionalitäten. Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich Datenschutz.