Zentrum Eisenhut

Team Kontakt

Therapiezentrum Eisenhut

Langzeittherapie im Erholungsgebiet

Das Therapiezentrum Eisenhut liegt auf ca. 1400 m Seehöhe auf der Flattnitz, einer großflächigen, sonnigen Berg- und Erholungsregion an der Grenze zur Steiermark. Sowohl im Winter wie auch im Sommer stehen hier vielfältige Sportmöglichkeiten im Sinne einer aktiven Freizeitgestaltung zur Verfügung. Die Lage unserer Einrichtung hat sich bei der Behandlung der zugrundeliegenden Erkrankungen unserer Klienten bewährt und bringt vielfach positive Auswirkungen mit sich.


 

Agil in Eisenhut

Ausstattung

Das Therapiezentrum Eisenhut bietet 28 Therapieplätze für Frauen und Männer. Die Unterbringung der Klienten erfolgt in 26 Einzelzimmern und einem Doppelzimmer. Es stehen zwei Häuser zur Verfügung. In unserem Haupthaus, welches sich über vier Geschoße erstreckt und eine Fläche von rund 1.450m² aufweist, befinden sich die Klientenzimmer und Betreuerzimmer, die Gemeinschaftsräume, die Therapieräume (Einzel- und Gruppentherapie), das Arztzimmer, die Küche und der Speisesaal sowie diverse Büroräumlichkeiten.

 

Das zweite Therapiehaus – umgebaut 2019 – liegt ca. 330 Meter vom Haupthaus entfernt. Hier stehen auf vier Geschoßen bei einer Fläche von ca. 550m² zusätzliche Räumlichkeiten für Einzel-Psychotherapie, Klinische Psychologie, Ergotherapie, Kunst- und Kreativtherapie sowie für Trainings- und Bewegungstherapie zur Verfügung.


 

Lage und Infrastruktur

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass die Natur speziell bei der Behandlung psychischer Erkrankungen ein sehr wichtiges Element darstellt, weil durch sie das allgemeine Wohlbefinden deutlich verbessert wird. Die Lage des Therapiezentrums bietet eine Abgelegenheit im Sinne einer bewussten Abkehr des abhängigen Klienten von Alltagsreizen, die das Suchtverhalten auslösen können. Die notwendige Konfrontation mit suchtauslösenden Reizen im Alltagsleben wird in Konfrontationssituationen in Tages- und Wochenendausgängen erfahrbar gemacht. In der letzten Therapiephase (Stabilisierungsphase/Integrationsphase) werden die Ausgänge forciert, um den Klienten das Erfahren von realen Alltagssituationen zu ermöglichen.


 

Das Team

Die Behandlung und Therapie von Sucht sowie die Betreuung von alkohol- und/oder medikamentenabhängigen Menschen ist eine multiprofessionelle Aufgabenstellung und erfordert ein multiprofessionell sowie interdisziplinär arbeitendes Behandlungs- und Betreuungsteam. Unser Team setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen, die durch Aus- und Weiterbildung und/oder langjährige Erfahrung hohe Kompetenz in ihren Aufgabenbereichen erlangt haben. Neben den ständig anwesenden Betreuungsteams wird eine Vielzahl von Fachleuten und Experten in den Behandlungsprozess eingebunden bzw. hinzugezogen. Dazu zählen Experten aus dem Sucht- und Therapiebereich sowie aus ambulanten und stationären Einrichtungen. Bei Bedarf werden andere Spezialisten bzw. Ambulanzen (Zahnärzte, Orthopäden, Urologen etc.) hinzugezogen. Der Betreuungsschlüssel beträgt 1:2, was bedeutet, dass auf einen Mitarbeiter im Behandlungs- und Betreuungsprozess zwei Klienten kommen.

Kontakte

Unser Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, wenn Sie professionelle Unterstützung brauchen

Abhängigkeit ist individuell und betrifft den intimsten Lebensbereich eines Menschen. Doch Sie sind nicht alleine! Das Team der Agil Therapiezentren steht Ihnen in jeder Lebenssituation zur Seite. Wir sind hier, um zu helfen.

Kontakt  Aufnahme

Cookie Richtlinien

Diese Website verwendet Cookies zum Erfassen von Daten und sicherstellen aller Website Funktionalitäten. Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich Datenschutz.